Gemeindewappen, Link Mail Gemeinde

Zeiselmauer - Wolfpassing


Kindergarten - Wolfpassing


Startseite

Öffentliche
Einrichtungen

 
Bibliothek
 
Jugendtreff BOWZ

Friedhof
 
Kindergarten Zeiselmauer
 
Kindergarten Wolfpassing

Kapelle Wolfpassing

Kirche
 
Volksschule
 
Informatik-
Mittelschule
St.Andrä-Wördern


Eröffnung des
Kindergartens Wolfpassing


NÖ - LANDESKINDERGARTEN WOLFPASSING

Anschrift:
    Sportgasse 8       3424 Wolfpassing
Kontaktdaten:
    Tel.: 02242/70169    e-mail: wolfkiga@aon.at
Kindergartenleitung:
    Birgit Dreschkay
Kindergartenerhalter:
    Gemeinde Zeiselmauer - Wolfpassing
Die Anmeldung und Aufnahme erfolgt über die Gemeinde.

1.KINDERGARTEN

Öffnungszeiten:
    Montag -Donnerstag 7-16.30 Uhr
    Freitag: 7-15 Uhr
Bildungszeit: täglich von 8-12 Uhr

In der Bildungszeit möchte ich mich mit meinem Team ganz den Kindern widmen können. Bitte nutzen Sie die Zeit vor 8 Uhr oder nach 12 Uhr für Ihren Anruf. Danke für Ihre Verständnis.

Ferien und Feiertage: An den Feiertagen ist der Kindergarten geschlossen, ebenso in den Weihnachts-, Semester- und Osterferien sowie am Dienstag nach Ostern und Pfingsten.

Sommerferien: In den ersten 3 Juliwochen ist der Kindergarten geöffnet, es folgen 3 Wochen, in denen der Kindergarten geschlossen ist und danach ist wieder 3 Wochen geöffnet. Das neue Kindergartenjahr beginnt im September, gleich dem Schulbeginn.

Unser Haus besteht zur Zeit aus 2 Familiengruppen, die von Kindern im Alter von 2,5 bis 6 Jahren besucht werden. In jeder Gruppe ist eine Kindergartenpädagogin und eine Kinderbetreuerin tätig, wenn erforderlich auch eine Stützkraft.

2. KINDERGARTENPÄDAGOGINNEN:


KINDERBETREUERINNEN:


3. DIE ENTWICKLUNG DES KINDES IM KINDERGARTEN

Für die Entwicklung der Identität benötigen Kinder vielfältige Gelegenheiten, eigenständig zu handeln, Neues auszuprobieren und dabei Selbstwirksamkeit zu erleben. Selbstwirksam bedeutet für ein Kind zu erleben, dass es mit seinem Handeln etwas bewirken kann und dass es aufgrund seiner Kompetenzen Aufgaben und Probleme bewältigen kann.

Wir bieten den Kindern im Kindergarten die Möglichkeit, Bildungsangebote zu nutzen, die auf ihre individuellen Bedürfnisse und Begabungen abgestimmt sind. Unter anderem im Bereich der Motorik, der Wahrnehmung, des Denkens und Lernens, der Sprache und Kommunikation, der sozialen und emotionalen Entwicklung und der Kreativität.


4. UNSER PÄDAGOGISCHES KONZEPT:

Emotionale und soziale Erziehung:

Wir wollen im Kindergarten nicht die Probleme für die Kinder lösen, sondern sie befähigen, konstruktiv mit Konflikten umzugehen. Wir stehen ihnen zur Seite und begleiten sie auf dem Weg, für sie selbst und die Spielpartner eine Lösung zu finden, die für beide klar und verständlich ist.

Ethik, Religion und Gesellschaft:

Besondere Höhepunkte im Haus sind Feste, die entweder gruppenintern oder gruppenübergreifend gefeiert werden. Wir richten unsere Feste nach dem Jahreskreislauf, wobei jedes Jahr andere Schwerpunkte gesetzt werden.

Sprache und Kommunikation:

Sprache und Kommunikation sind Ausdruck der Gesamtpersönlichkeit. Wahrnehmung, Bewegung, Denken und Emotionen ermöglichen die Entwicklung und Verwendung von Sprache.

Bewegung und Gesundheit:

Bewegungs- und Körpererfahrungen sind für die Gesamtentwicklung sowie Gesundheit und Wohlbefinden der Kinder entscheidend. Sich bewegen heißt aktiv zu werden und dabei etwas über sich, über andere und sein räumliches und materielles Umfeld zu erfahren. Wir bieten den Kindern dazu täglich Erfahrungen im Bewegungsraum und/oder Garten an.

Ästhetik und Gestaltung:

Wir sind bemüht, den Kindern viele unterschiedliche Möglichkeiten anzubieten, damit sie sich spielerisch und schöpferisch mit ihrem Lebensfeld auseinander setzten können.


ICH FREUE MICH, SIE BEI UNS IM KINDERGRATEN KENNEN
ZU LERNEN UND SIE MIT IHREM KIND EIN STÜCK WEIT
BEGLEITEN ZU DÜRFEN.


Birgit Dreschkay
Kindergartenleitung




Top

Startseite