Zeiselmauer-wolfpassing.at ist hier nicht mehr verfügbar. Bitte versuchen Sie stattdessen zeiselmauer-wolfpassing.gv.at.

Besuch in Zeiselmauer-Wolfpassing

Die kleine Gemeinde Zeiselmauer-Wolfpassing in Niederösterreich hat etwas mehr als 2.300 Einwohner. Sie bietet ihren Besuchern alles, was sie für einen entspannten und erholsamen Urlaub benötigen. Zeiselmauer-Wolfpassing verfügt über eine hochmittelalterliche und römische Vergangenheit, die besonders für Geschichtsfans von großem Interesse sein kann. Aber auch Sportliebhaber können in Zeiselmauer-Wolfpassing auf einem Tennisplatz ihr Können unter Beweis stellen oder auf einem der zahlreichen Wanderwege die Natur genießen.

Zeiselmauer - Körnerkasten

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Zeiselmauer-Wolfpassing

Pfarrkirche: Die charmante Pfarrkirche befindet sich auf historischem Boden. Genau an dieser Stelle stand einst das Kommandogebäude des römischen Kastells.

Kapelle Wolfpassing: Das zweite Gotteshaus der kleinen Gemeinde verfügt über knapp fünfzig Plätze. Die Kapelle wird für verschiedenste christliche Aktivitäten genutzt. Jeden Freitag wird in dieser Kirche der Rosenkranz gebetet und gleich im Anschluss daran folgt die heilige Messe. Aber auch Taufen und Hochzeiten finden hier regelmäßig in einer besonders schönen Umgebung statt.
Kastell Zeiselmauer: Dieses antike Kastell war einst Bestandteil der Kastellkette in Noricum. Der Kastellgrundriss hat bis heute einen großen Einfluss auf die Gestaltung des Ortes. Die bewegende Geschichte dieses Kastells lässt sich anhand zahlreicher Ausgrabungsergebnisse und Befunde gut dokumentieren.

Die Unterkunft

Wer sich für einen Besuch in Zeiselmauer-Wolfpassing entscheidet, kann sich entweder für ein modernes Hotel oder ein traditionelles Gasthaus entscheiden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist äußerst gut und die Gastfreundschaft der Einheimischen lässt nichts zu wünschen übrig.